HMD 255, 44. Jahrgang, Juni 2007

Web 2.0

Herausgeber: Astrid Beck, Michael Mörike, Heinz Sauerburger

Geschlossene Wikis als aktivierendes Element in der Hochschullehre

Hans Brandt-Pook

Zusammenfassung

Wikis als große öffentliche Projekte, insbesondere Wikipedia, gehören zu den Wegbereitern des Web 2.0. Auch der Einsatz von Wikis in Unternehmen gewinnt an Bedeutung. Der vorliegende Erfahrungsbericht beleuchtet den Nutzen der Wiki-Technologie in der Hochschulausbildung. Es wird aufgezeigt, dass Wikis in diesem Kontext mehr Chancen bieten, als nur als Wissensmanagement-Tool zu dienen. Neben der Darstellung der Umsetzung und der Auswertung des Wiki-Einsatzes erfolgt die Ableitung von Erfolgsfaktoren als Fazit des Beitrags.

Inhaltsübersicht

  1. Einsatzfelder von Wikis
  2. Ausgangssituation und Ziele
  3. Umsetzung
    1. Inhaltliche Aspekte
    2. Administrative und technische Aspekte
  4. Auswertung
  5. Vorläufiges Resümee und Erfolgsfaktoren
    1. Thesen zu den inhaltlichen Beiträgen in den Wikis
    2. Thesen zum Umgang mit dem Wiki
  6. Literatur