HMD 263, 45. Jahrgang, Oktober 2008

Compliance & Risk Management

Herausgeber: Knut Hildebrand, Stefan Meinhardt

Java-Webframeworks - ein ganzheitlicher Vergleich

Sebastian Münz, Peter Mandl

Zusammenfassung

Bei der Entwicklung von Webanwendungen setzen Unternehmen vermehrt Webframeworks ein. Diese stellen Bausteine und Verfahren für effizientere Entwicklungsprozesse zur Verfügung. Da deren Einsatz aber nicht nur Vorteile mit sich bringt, sondern auch Abhängigkeiten schafft, die zum Teil nur mit hohem Kostenaufwand aufzulösen sind, ist die Wahl eines Webframeworks als strategische Entscheidung zu betrachten. In diesem Artikel werden für gängige Webframeworks sowohl technische als auch strategische Entscheidungshilfen erarbeitet.

Inhaltsübersicht

  1. Einführung
  2. Aufgaben von Webframeworks
  3. Entscheidungskriterien
  4. Bewertung von Struts, Spring MVC und JavaServer Faces
    1. Struts
    2. Spring MVC
    3. JavaServer Faces
  5. Schlussfolgerungen
  6. Ausblick
  7. Literatur