HMD 268, 46. Jahrgang, August 2009

Web & Data Mining

Herausgeber: Matthias Knoll, Andreas Meier

Business Activity Monitoring mit Stream Mining am Fallbeispiel TeamBank AG

Christoph Heinz, Torsten Greiner

Zusammenfassung

Geschäftsprozesse in ihrer Gesamtheit setzen die Geschäftsstrategie eines Unternehmens sicher, richtig und wirtschaftlich um. IT-Systeme unterstützen und optimieren dabei die Durchführung der Geschäftsprozesse. Es wird am Beispiel der browserbasierten easyCredit-Anwendung der TeamBank AG (Ratenkredit mit Online-Sofortzusage per Internet für Endkunden und verbundene Partnerbanken) eine echtzeitfähige, betriebswirtschaftlich orientierte Geschäftprozessüberwachung, auch Business Activity Monitoring (BAM) genannt, vorgestellt. Diese basiert zum einen auf Durchfluss-Kennzahlen und zum anderen auf aussagekräftigen statistischen Modellen, deren Berechnung in Echtzeit auf dem neuen Konzept des Complex Event Processing (CEP) beruht.

Inhaltsübersicht

  1. Erhöhte Aufmerksamkeit für zentrale Prozesse - nicht Kür, sondern Pflicht
  2. Die Industrialisierung des Kredit-vergabeprozesses
    1. Pipeline-Modell
    2. Echtzeit-BAM
  3. Echtzeitanalyse mit Complex Event Processing
    1. Analyse von Datenströmen
    2. Datenströme und Complex Event Processing
  4. Echtzeit-BAM mit Complex Event Processing
    1. Architekturelle Einbettung
    2. Komplexe Businesslogik für Echtzeit-BAM
      1. Analyse von Werteverteilungen
      2. Echtzeitschätzung von Werteverteilungen
      3. Einbindung historischer Verteilungen
  5. Datenstromforschung - ein Weg zu Wettbewerbsvorteilen
  6. Literatur