HMD 273, 47. Jahrgang, Juni 2010

IT-basiertes Innovationsmanagement

Herausgeber: Josephine Hofmann

Kundeninteraktion in der frühen Phase des Innovationsprozesses durch virtuelle Interaktionsplattformen

Ditmar Ihlenburg, Frank Danzinger

Zusammenfassung

Ausgehend von den aktuellen Herausforderungen in Industriegütermärkten beschäftigt sich dieser Beitrag mit dem veränderten Informationsbedarf der Kundenseite, insbesondere in frühen Phasen des Innovationsprozesses. Zudem wird auf effektive Möglichkeiten der Informationsbereitstellung für Anbieter von Industriegütern eingegangen. Eingebettet werden diese Beobachtungen in Ideen, die die Themen "Open Innovation" und "Interaktive Wertschöpfungspartnerschaften" aufgreifen. Auf Basis einer quantitativ erhobenen Marktstudie werden die Bedürfnisse beider Stakeholder-Gruppen beleuchtet und die resultierenden Interessenkonflikte aufgezeigt. Abschließend wird anhand eines aktuellen Forschungsprojekts prototypisch dargestellt, wie Interaktionsplattformen die Informationssuche und die Informationsbereitstellung für Nachfrager und Anbieter im Maschinen- und Anlagenbau unterstützen können.

Inhaltsübersicht

  1. Aufbau von Innovationspartnerschaften als Informationsproblem
  2. Lösungssuche in frühen Phasen des Innovationsprozesses auf Nachfragerseite
  3. Darstellung von Lösungskompetenzen auf Anbieterseite
  4. Visualisierung von Lösungskompetenzen auf Interaktionsplattformen
  5. Prototypische Realisierung einer Interaktionsplattform für Lösungskompetenzen
  6. Literatur