HMD 274, 47. Jahrgang, August 2010

Green Computing & Sustainability

Herausgeber: Jorge Marx Gómez, Susanne Strahringer, Frank Teuteberg

Green Computing & Sustainability - Status quo und Herausforderungen für BUIS der nächsten Generation

Frank Teuteberg, Jorge Marx Gómez

Zusammenfassung

Zur Realisierung einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung im Sinne einer parallelen Verfolgung der gleichwertigen ökonomischen, ökologischen und sozialen Unternehmensziele bedarf es entsprechender betrieblicher Umweltinformationssysteme (BUIS). BUIS der nächsten Generation (BUIS 2.0) müssen den Besonderheiten einer nachhaltigen Unternehmensführung, die nicht von einem ökonomischen Oberziel dominiert wird, gerecht werden. Der vorliegende Beitrag bietet einen Überblick über den Status quo von BUIS in der Unternehmenspraxis und diskutiert Implikationen und aktuelle Herausforderungen für Wissenschaft und Praxis im Hinblick auf die Realisierung von BUIS der nächsten Generation. Auf Basis der Ergebnisse mehrerer Experteninterviews und Industrie-Workshops wird das breite Spektrum der in der Unternehmenspraxis vorzufindenden BUIS in Form eines morphologischen Kastens dargestellt. Dabei wird aufgezeigt, dass BUIS derzeit eher einen operativen oder nachsorgenden Fokus haben und als Insellösungen betrieben werden. Vorgeschlagen wird eine Referenzarchitektur, die als Ordnungsrahmen für die Entwicklung von BUIS 2.0 zur Unterstützung einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung dienen kann.

Inhaltsübersicht

  1. Green Computing & Sustainability - Motivation und Abgrenzung
  2. Betriebliche Umweltinformationssysteme
    1. Begriff und Klassifikation
    2. Status quo
  3. Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen
  4. Implikationen und Empfehlungen für Wissenschaft und Praxis
  5. Referenzarchitektur eines BUIS 2.0
  6. BUIS für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung
  7. Literatur