HMD 274, 47. Jahrgang, August 2010

Green Computing & Sustainability

Herausgeber: Jorge Marx Gómez, Susanne Strahringer, Frank Teuteberg

Green IT im Rahmen eines nachhaltigen Informations­managements

Koray Erek, Nils-Holger Schmidt, Rüdiger Zarnekow, Lutz M. Kolbe

Zusammenfassung

Der wachsende Energieverbrauch von Rechenzentren sowie die immer kürzer werdenden Lebenszyklen von Informationstechnikprodukten haben die Bedeutung einer Green IT stärker in das Bewusstsein von IT-Organisationen und IT-Verantwortlichen gerückt. Der vorliegende Beitrag präsentiert die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zum Status quo der Green IT in der Praxis. Darüber hinaus zeigt er anhand eines realen Praxisbeispiels Maßnahmen und Praktiken eines nachhaltigen Informationsmanagements auf und gibt Handlungsempfehlungen. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass sich in den Unternehmen eine ganzheitliche Betrachtung des Themas Green IT noch nicht durchgesetzt hat. IT muss stärker in das Nachhaltigkeitsmanagement der Unternehmen integriert werden.

Inhaltsübersicht

  1. Herausforderungen im Informationsmanagement
  2. Green IT und nachhaltiges Informationsmanagement
  3. Status quo einer Green IT in der Praxis
    1. Ziele und Nutzendimensionen von Green IT
    2. Green IT in der Beschaffung
    3. Green IT im Rechenzentrum
    4. Green IT in der Büroumgebung
    5. Unternehmensexterne Green-IT-Bemühungen
  4. Exemplarische Handlungsfelder und Maßnahmen
  5. Handlungsempfehlungen für ein nachhaltiges Informationsmanagement
  6. Literatur