HMD 275, 47. Jahrgang, Oktober 2010

Cloud Computing & SaaS

Herausgeber:

Business Intelligence und Cloud Computing Anforderungen

Potenziale - Einsatzbereiche

Andreas Seufert, Norman Bernhardt

Zusammenfassung

Gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten stellt die Umsetzung einer modernen, zukunftsfähigen Steuerung in vielen Unternehmen eine zentrale Herausforderung dar [Seufert et al. 2008]. Zahlreiche Firmen sind zwar laut einer Studie des internationalen Controllervereins und Roland Berger wieder bereit, zu investieren, Voraussetzung ist jedoch, dass Innovationen vorangetrieben und gleichzeitig die Optimierung der eigenen Prozesse und die Effizienz gesteigert werden.

Vor diesem Hintergrund sollen in diesem Beitrag die Möglichkeiten der noch jungen Cloud-Computing-(CC-)Technologie für das Anwendungsfeld Business Intelligence (BI) diskutiert werden. Mit der BI-Cloud wird dabei ein Framework orgegeben, um Anforderungen wie Standardisierung, Integration der Cloud-Lösung in die Unternehmens-IT oder etwa den späteren Betrieb zu unterstützen.

Inhaltsübersicht

  1. Begriffsverständnis Cloud Computing
  2. Business Intelligence und Cloud Computing
    1. Anforderungen an Business Intelligence
    2. Definition einer Business Intelligence Cloud
    3. Potenziale und Einsatzbereiche einer Business Intelligence Cloud
  3. Status quo der BI-Cloud-Angebote
  4. Ausblick
  5. Literatur