HMD 276, 47. Jahrgang, Dezember 2010

Geoweb

Herausgeber: Karl Rehrl, Siegfried Reich

Karten zur Exploration von raumbezogenen Informationen im Web

Angi Voss, Vera Hernandez Ernst

Zusammenfassung

Karten können die Benutzer im Web darin unterstützen, Standorte, Nachrichten, Fotos und andere raumbezogene Objekte explorativ, d.h. gewissermaßen "spielerisch" kennenzulernen. Mit der Veränderung des Kartenausschnitts definiert ein Benutzer implizit räumliche Suchkriterien, die - kombiniert mit inhaltlichen Suchkriterien - einen zweidimensionalen Zustandsraum aufspannen. Er eignet sich, um die Wirkung der angebotenen Navigationshilfen zu überprüfen. Der Beitrag entwickelt hierfür ein Konzept aus Benutzersicht. Dabei werden Kriterien zur Unterscheidung von Anwendungen identifiziert und an konkreten Beispielen aus dem Web illustriert. Anschließend werden Anforderungen an die technische Umsetzung als intelligente Clients im Web dargestellt.

Inhaltsübersicht

  1. Exploration mit Karten
    1. Die Sicht der Benutzer
    2. Der wissenschaftliche Hintergrund
  2. Konzeption von Kartenanwendungen aus Benutzersicht
    1. Inhaltsbereich
    2. Kartenbereich
    3. Zusammenspiel von Karten- und Inhaltsbereich
    4. Funktionsbereich
    5. Der Zustandsraum
  3. Beispiele
  4. Anforderungen an die Softwarearchitektur
  5. Literatur