HMD 277, 48. Jahrgang, Februar 2011

IT-gestütztes Lernen & Wissensmanagement

Herausgeber: Josephine Hofmann, Jürgen Jarosch

Wachstumsbarrieren bei der Nutzung von betrieblichen Lernplattformen

Dennis Wildi, Andrea Back, Reto Gfeller

Zusammenfassung

Zahlreiche Unternehmen setzen eLearning-Plattformen zur kostengünstigen und zeitnahen Wissensvermittlung in ihren Organisationen ein. Trotz der zunehmenden Popularität dieser Plattformen erweist sich ihre Verbreitung innerhalb der Unternehmensstrukturen als schwierig. Vielfach gerät die innerbetriebliche Diffusion frühzeitig ins Stocken. Dieser Beitrag untersucht die Hintergründe der ausbleibenden Verbreitung einer konkreten Lernplattform, der easyLEARN des Anbieters SDN AG, anhand der Betrachtung von sechs Kundenfallbeispielen. Hierzu werden unter Zuhilfenahme von Diffusions-, Adoptions- und Technologieakzeptanzmodellen die zentralen Herausforderungen für die innerbetriebliche Diffusion vorgestellt. Basierend auf zwölf ermittelten Herausforderungen werden Handlungskonsequenzen zur Steigerung der unternehmensweiten Nutzung aufgezeigt.

Inhaltsübersicht

  1. Lernplattformen als Chance und Herausforderung
  2. Lernplattform easyLEARN
  3. Betrachtete Unternehmen und Untersuchungsdesign
    1. Ausgewählte Anwendungsfälle
    2. Innerbetriebliche Verbreitung von technologischen Innovationen
  4. Cross-Case-Analyse
  5. Zentrale Diffusionshürden und Konsequenzen für eLearning-Verantwortliche
    1. Einführungskontextbezogene Herausforderungen
    2. Unternehmensbezogene Herausforderungen
    3. Plattformbezogene Herausforderungen
  6. Identifikation eines akuten Problems als Chance
  7. Literatur