HMD 279, 48. Jahrgang, Juni 2011

Stammdatenmanagement

Herausgeber:

Datenqualitätsmessung von Kundenstammdaten bei Roche Diagnostics

Jan Philipp Rohweder

Zusammenfassung

Der Index Netto-Datenbank-Qualität (NDQ) überzeugt sowohl mit einer allgemeinverständlichen Interpretation als auch als schlüssiges Controlling-Konzept, mit dem handlungsrelevante Informationen bezüglich des Status quo der Datenqualität (DQ) von Kundenstammdaten in Vertriebsanwendungssystemen vermittelt werden können. Der Index NDQ dient auch zur Kommunikation der Ziele des DQ-Managements im Vertrieb an alle Stakeholder auf allen Managementebenen. Die Ziele für das DQ-Management werden im Vertrieb der Roche Diagnostics Deutschland seit 2006 im Rahmen von Service Level Agreements auf Basis des Index NDQ zwischen Marketing und DQ-Management vereinbart.

Inhaltsübersicht

  1. Datenqualität als Managementherausforderung
  2. Datenqualitätsmetriken für Kundenstammdatenbanken
    1. Bewertung der Vollständigkeit von Kundenstammdaten
    2. Bewertung von Fehlerfreiheit, Aktualität und einheitlicher Darstellung
    3. Aggregation der Qualitätswerte auf Datenbankebene
    4. Bewertung der Wertschöpfung von Kundenstammdatensätzen
  3. Datenqualität messen mit NDQ
  4. Anwendung des NDQ in der Praxis
  5. Literatur