HMD 282, 48. Jahrgang, Dezember 2011

Führungssysteme für eine neue Manager-Generation

Herausgeber: Stefan Reinheimer, Robert Winter

Entscheidungsunterstützung auf Basis von "Information Tweets"

Ulrike Baumöl, Björn Kruse

Zusammenfassung

Die Frequenz der Informationsversorgung ist nahe an der "Echtzeit", die Inhalte werden immer kompakter, die Reichweite immer höher und die Aufmerksamkeitsspanne für eine Information immer kürzer. Einer der erfolgreichsten Informationsdienste der jüngeren Generation ist dabei Twitter; aber auch ähnliche Dienste, die kurze und einfache Informationsbruchteile verbreiten, werden häufig genutzt. Auf Basis einer Stichprobenuntersuchung werden die Gewohnheiten bei der Informationsverarbeitung von "Digital Natives" untersucht, um daraus eine fachliche Grundlage für die Gestaltung von zukünftigen Führungsinformationssystemen abzuleiten.

Inhaltsübersicht

  1. Die Zukunft der Informationsverarbeitung
  2. Informationsbedarfsanalyse zur Entscheidungsunterstützung von Digital Natives
  3. Fachliches Konzept zur Entscheidungsunterstützung durch "Information Tweets"
    1. Informationsverarbeitung von Digital Natives: Umfrage und Auswertung
    2. Ausgestaltung eines Ubiquitous Information System "UIS"
  4. Ansatzpunkte in der Praxis
  5. Literatur