HMD 286, 49. Jahrgang, August 2012

Mobile Computing

Herausgeber: Stefan Meinhardt, Siegfried Reich

Plattformen für mobile Geschäftsanwendungen - am Beispiel der Sybase Unwired Platform

Domenico Martino, Tobias Philipp

Zusammenfassung

In den Unternehmen hat das Thema "Mobile Unternehmensplattform" aktuell hohe Priorität. Wollen Unternehmen erfolgreich Mobile Computing einführen und umsetzen, dann ist eine eigene mobile Strategie unerlässlich. Wenn eine mobile Strategie erarbeitet ist, sind Themen wie Prozesse, Sicherheit und Mehrwert klar sichtbar und können mithilfe einer Unternehmensplattform umgesetzt werden. Eine der marktführenden Plattformen ist die Sybase Unwired Platform (SUP), die bereits heute diese Anforderungen erfüllt.

An vier aktuellen Fallbeispielen wird die praktische Umsetzbarkeit von Mobile Computing durch eine mobile Plattform belegt.

Inhaltsübersicht

  1. Die Vision vom Unwired Enterprise
  2. Status heutiger, traditioneller mobiler Architekturen in Unternehmen
  3. Anforderungen an eine moderne mobile IT-Architektur
  4. Sybase Unwired Platform als Beispiel einer modernen mobilen Unternehmensplattform
    1. Backend-Integration
    2. Anwendungsentwicklung
    3. Gerätemanagement und sicherheit am Beispiel von Afaria
    4. Moderne Apps
  5. Mobile Plattformen im Vergleich
  6. Praxisbeispiele: Mobile Computing mit der Sybase Unwired Platform
  7. Erkenntnisgewinn und zukünftige Herausforderungen
  8. Literatur