HMD 289, 50. Jahrgang, Februar 2013

IT-Prüfung und IT-Revision

Herausgeber: Matthias Knoll

Geschäftsprozessorientierte Prüfung von IT-Systemen

Martin Schultz, Niels Müller-Wickop, Michael Werner, Markus Nüttgens

Zusammenfassung

Die zunehmende Durchdringung der Unternehmensabläufe mit IT-Systemen stellt den Prüfer vor neue Herausforderungen, bietet aber gleichzeitig auch neue Chancen zur Steigerung der Prüfungsqualität und -effizienz. Dies zeigt sich insbesondere an der Schnittstelle zwischen IT- und Prozessprüfung. Vor diesem Hintergrund stellt der Beitrag anhand eines Anwendungsbeispiels dar, in welcher Weise beide Prüfungsbereiche mit Process-Mining-Techniken integriert werden können, um zu einem umfassenden Prüfungsurteil auf Geschäftsprozessebene zu gelangen.

Inhaltsübersicht

  1. Integration von IT- und Prozessprüfung
  2. Process Mining für Prüfungszwecke
  3. Vorgehen zur Generierung von Prozessmodellen
    1. Prozessauswahl und Erhebung der IT-Systeme
    2. Erstellung des Event-Logs
    3. Anwendung einer Process-Mining-Technik
    4. Analyse des Prozessmodells
    5. Anreicherung der Prozessmodelle mit Application Controls
    6. Anreicherung der Prozessmodelle mit regelbasierten Analysen
  4. Nächste Schritte
  5. Literatur