HMD 290, 50. Jahrgang, April 2013

Agilität in der IT

Herausgeber: Stefan Reinheimer, Peter Gluchowski

Semantische Netze in agilen Projekten

Jan Schümmer, Klaus Reichenberger

Zusammenfassung

Komplexe Softwareprojekte sind immer mit einem Lern- und Erkenntnisprozess verbunden. Bei diesem Prozess spielen das fachliche Modell und der agile Umgang mit diesem Modell eine entscheidende Rolle. Semantische Netze können beides optimal unterstützen. Dieser Beitrag beschreibt, wie semantische Netze als Plattform für agile Projekte einsetzbar sind. Das semantische Netz dient dabei als ausführbares Datenmodell, das von Softwareexperten und Anwendern gemeinsam erarbeitet werden kann.

Inhaltsübersicht

  1. Der Weg zur Anforderung
    1. Kommunikation von Anforderungen
    2. Projektbeispiel
  2. Semantische Netze im Projektalltag
    1. Form der objektorientierten Modellierung
    2. Kommunikationsmedium
    3. Abbildung von Business-Logik
    4. Plattform zur interaktiven Gestaltung von Anwendungen
    5. Änderbarkeit über den gesamten Softwarelebenszyklus
  3. Gleichgewicht zwischen Struktur und Flexibilität
  4. Literatur