HMD 291, 50. Jahrgang, Juni 2013

IT für Smart Grids

Herausgeber: Josephine Hofmann, Carsten Felden

Entscheidungsunterstützung für Smart Energy

Thomas A. Lange

Zusammenfassung

Decision-Support-Systeme (DSS) unterstützen strategische Entscheidungen im Unternehmen. Mit Smart Energy ergeben sich neue Fragestellungen, die auf Basis neuer Datenströme, abhängig vom jeweiligen Geschäftsmodell, beantwortet werden müssen. Die neuen Geschäftsmodelle der Energieversorger und der neuen Marktteilnehmer benötigen eine Neuausrichtung der Hersteller von DSS. Um die notwendigen Änderungen in der Software beginnen zu können, müssen bereits heute die veränderten Anforderungen gesammelt werden.

Inhaltsübersicht

  1. Hintergrund
  2. Neue Geschäftsmodelle
    1. Virtuelles Kraftwerk
    2. Demand Response
    3. Lastoptimierung in der Prosumerzelle
    4. Dienstleistungen für Elektromobilität
    5. Smart Home Integrator
    6. Regionaler Marktplatz
  3. Anforderungen an Decision-Support-Systeme
    1. Funktionale Anforderungen
    2. Nicht funktionale Anforderungen
    3. Risiken und Chancen
  4. Literatur