HMD 292, 50. Jahrgang, August 2013

Geschäftsmodelle der IT-Industrie

Herausgeber: Susanne Strahringer

Wertschöpfungsnetzwerke deutscher Cloud-Anbieter

Norman Pelzl, Andreas Helferich, Georg Herzwurm

Zusammenfassung

Cloud Computing hat nicht nur das Potenzial, IT-Nutzung signifikant umzugestalten, sondern auch IT-Angebote erheblich zu innovieren. Insbesondere für Wertschöpfungsnetzwerke von IT-Unternehmen eröffnen sich neue Optionen. Daher werden in diesem Beitrag die Wertschöpfungsnetzwerke deutscher Cloud-Anbieter anhand einer Clusteranalyse näher untersucht. Auf Basis der Ergebnisse und vorgestellten Fallbeispiele sind Cloud-Anbieter in der Lage, sich einem der Cluster zuzuordnen, ihr eigenes Wertschöpfungsnetzwerk zu analysieren sowie Optionen zur Neukonfiguration zu identifizieren.

Inhaltsübersicht

  1. Geschäftsmodelle im Cloud Computing
  2. Cloud-Wertschöpfungsnetzwerk
  3. Übersicht und Analyse aktueller Cloud-Anbieter
    1. Untersuchungsmethodik und Clusteranalyse
    2. Ergebnisse
    3. Dekonstruktion und Ableitung von Wertschöpfungsarchitekturstrategien
  4. Ausgewählte Fallbeispiele
  5. Nutzungsmöglichkeiten der Ergebnisse
  6. Literatur