HMD 292, 50. Jahrgang, August 2013

Geschäftsmodelle der IT-Industrie

Herausgeber: Susanne Strahringer

Computergestützte Prozessauditierung mit Process Mining

Thomas Stocker, Rafael Accorsi, Tobias Rother

Zusammenfassung

Existierende Mechanismen zur Prozessauditierung reichen für einen wirksamen Nachweis der Einhaltung verbindlicher Vorgaben und interner Richtlinien nicht aus. Process-Mining-Verfahren können in diesem Zusammenhang dazu beitragen, die Verlässlichkeit und Aussagekräftigkeit von Analyseergebnissen durch Anwendung von Massendatenanalysen erheblich zu steigern. Dieser Beitrag zeigt am Beispiel eines Einkaufsprozesses die Chancen und derzeitigen Grenzen dieser im Prüfungswesen stark an Bedeutung gewinnenden Technologie.

Inhaltsübersicht

  1. Transparenzverluste in automatisierten Geschäftsprozessen
  2. Process Mining
  3. Aufbau und Ziel der Prozessanalyse
  4. Analyse der Prozesskomplexität
  5. Analyse der Prozessperformance
  6. Analyse von Risiko und Sicherheit
  7. Erfahrungen mit der Einsatzfähigkeit von Process Mining
  8. Literatur