Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index


5.4

Der Ablauf einer Exception


Der Umgang mit Exceptions erfolgt in Java mit der try/catch-Anweisung. Beim Auftreten einer Exception wird zunächst festgestellt, ob sie in dem Programmblock, in dem sie aufgetreten ist, durch eine try/catch-Anweisung abgefangen wird. Ist das nicht der Fall, wird sie an den nächsthöheren Programmblock in der Methode weitergeleitet. Falls die Exception auch in der gesamten Methode nicht abgefangen wird, wird sie an die Methode weitergeleitet, die in der dynamischen Aufrufhierarchie der Methoden die nächsthöhere ist. Dort wird wieder im Programmblock des Aufrufs nachgeschaut, ob die Exception abgefangen wird. Exceptions, die in einer finalize()-Methode auftreten, bilden eine Ausnahme von dieser Regelung: Sie werden ignoriert.

So wandert eine Exception die Aufrufhierarchie hinauf, bis sie abgefangen wird. Falls sie nirgends abgefangen wird, bricht der Interpreter die Ausführung des Programms ab. Im Abschnitt 11.10 wird dieser Sachverhalt vor dem Hintergrund der Threads noch weiter präzisiert.


 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.