Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index


4.4

Entfernen von Objekten



In Java gibt es kein Gegenstück zum new-Operator, der ein Objekt wieder entfernt. Auch Destruktoren im Sinne von C++ gibt es in Java nicht. Anstelle expliziter Freigabe von Objekten besitzt Java einen Mechanismus, der sich automatisch darum kümmert: der Garbage Collector. Der Garbage Collector läuft in einem Hintergrund-Thread und ermittelt diejenigen Objekte, auf die nicht mehr verwiesen wird. Diese Objekte werden markiert und danach in einem zweiten Durchgang entfernt.

Der Garbage Collector läuft gleichzeitig mit dem Programm mit niedriger Priorität im Hintergrund. Er kann aber auch vom Programmierer über den Aufruf
   System.gc();
gestartet werden. Die explizite Anforderung des Garbage Collectors sollte aber in Fällen unterbleiben, in denen das Programm zeitkritische Operationen ausführt, da der Garbage Collector eine Weile benötigt, um seine Arbeit zu verrichten. Ferner garantiert auch die explizite Anforderung nicht, dass ein Objekt tatsächlich abgeräumt wird.


 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.