Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index


4.2

Verweise und Erzeugung von Exemplaren



Um mit einem Punkt arbeiten zu können, ist es erforderlich, ein Exemplar der Klasse Point zu erzeugen. Die Erzeugung geschieht mit den folgenden Anweisungen:
  Point myPoint;
  myPoint= new Point();
Die Erzeugung besteht aus den folgenden Schritten: Nach der Erzeugung des Exemplars kann auf die Methoden und Datenelemente von MyPoint zugegriffen werden. Um auf eine Methode oder ein Datenelement einer Klasse zuzugreifen, muss der Name des Exemplars, durch einen Punkt abgetrennt, vorangestellt werden:
  myPoint.moveTo(2, 3);
  int xKoord = myPoint.x;
Im ersten Schritt wurde angedeutet, dass myPoint einen Verweistyp besitzt. Die Verweistypen in Java sind sorgfältig von den Zeigertypen in anderen Programmiersprachen zu unterscheiden. Zeigertypen im klassischen Sinn gibt es in Java nicht. Es gibt lediglich Verweistypen auf Objekte.

In Analogie zu Zeigern in anderen Programmiersprachen gibt es für alle Verweistypen in Java den besonderen Wert null, der anzeigt, dass eine Variable mit einem Verweistyp auf »nichts« verweist. So hätte man myPoint auch mit der Zeile
  Point myPoint = null;
vereinbaren können, um zu betonen, dass es zu diesem Zeitpunkt noch kein gültiger Verweis ist. Bei Datenelementen erfolgt diese Initialisierung automatisch.


 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.