Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index


14.3

Beenden eines Programms



Auch das Beenden eines Programms ist ein Aspekt, bei dem Java eine kleine Besonderheit besitzt. Bei Applikationen ist das Beenden recht einfach. Eine Java-Applikation wird beendet, wenn In den ersten drei Fällen wird die Anwendung normal beendet, d. h. die Java Virtual Machine hat hierbei noch die Zeit »Aufräumarbeiten« zu erledigen. Hierzu kann z. B. das Schreiben von zwischengepufferten Daten und das Schließen von Dateien gezählt werden. Diese Aufgaben können seit JDK 1.3[1.3] in so genannten »Shutdown-Hooks« durchgeführt werden.

Im Gegensatz hierzu wird die Java Virtual Machine in den letzten beiden Fällen auf der Stelle zerstört und die Anwendung hat keine Möglichkeit mehr darauf zu reagieren. Deshalb sollte diese Möglichkeit nur in Ausnahmefällen zum Beenden der Anwendung benutzt werden.


 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.