Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Klasse java.awt.Rectangle1.0

java.lang.Object
   |
   +--java.awt.geom.RectangularShape
         |
         +--java.awt.geom.Rectangle2D
               |
               +--java.awt.Rectangle

Deklaration

public class Rectangle
extends java.awt.geom.Rectangle2D
implements java.awt.Shape, java.io.Serializable

Beschreibung

Die Klasse Rectangle stellt ein Rechteck mit einigen Operationen zur Verfügung. Es ist möglich, den Bezugspunkt des Rechtecks zu verschieben, es zu vergrößern oder zu prüfen, ob das Rechteck einen bestimmten Punkt enthält. Bezugspunkt ist jeweils die linke obere Ecke.


 
Datenelemente
public intx
public inty
public intwidth
public intheight
 
Konstruktoren
publicRectangle()
publicRectangle(Rectangle r)     [1.1]
publicRectangle(Point p)
publicRectangle(Dimension d)
publicRectangle(int width, int height)
publicRectangle(Point p, Dimension d)
publicRectangle(int x, int y, int width, int height)
 
Methoden
public voidadd(Rectangle r)
public voidadd(Point pt)
public voidadd(int newx, int newy)
public booleancontains(Rectangle r)     [1.2]
public booleancontains(Point p)     [1.1]
public booleancontains(int x, int y)     [1.1]
public booleancontains(int X, int Y, int W, int H)     [1.2]
public Rectangle2DcreateIntersection(Rectangle2D r)     [1.2]
public Rectangle2DcreateUnion(Rectangle2D r)     [1.2]
public booleanequals(Object obj)
public RectanglegetBounds()     [1.1]
public doublegetHeight()     [1.2]
public PointgetLocation()     [1.1]
public DimensiongetSize()     [1.1]
public doublegetWidth()     [1.2]
public doublegetX()     [1.2]
public doublegetY()     [1.2]
public voidgrow(int h, int v)
public inthashCode()
public booleaninside(int x, int y)
      Verworfen in Version 1.1.
public Rectangleintersection(Rectangle r)
public booleanintersects(Rectangle r)
public booleanisEmpty()
public voidmove(int x, int y)
      Verworfen in Version 1.1.
public intoutcode(double x, double y)     [1.2]
public voidreshape(int x, int y, int width, int height)
      Verworfen in Version 1.1.
public voidresize(int width, int height)
      Verworfen in Version 1.1.
public voidsetBounds(Rectangle r)     [1.1]
public voidsetBounds(int x, int y, int width, int height)     [1.1]
public voidsetLocation(Point p)     [1.1]
public voidsetLocation(int x, int y)     [1.1]
public voidsetRect(double x, double y, double width, double height)     [1.2]
public voidsetSize(Dimension d)     [1.1]
public voidsetSize(int width, int height)     [1.1]
public StringtoString()
public voidtranslate(int x, int y)
public Rectangleunion(Rectangle r)


 

Datenelemente im Detail

public int x
Die x-Koordinate der linken oberen Ecke des Rechtecks.
public int y
Die y-Koordinate der linken oberen Ecke des Rechtecks.
public int width
Die Breite des Rechtecks.
public int height
Die Höhe des Rechtecks.

 

Konstruktoren im Detail

public Rectangle()
Erzeugt ein neues Exemplar von Rectangle, wobei alle Werte auf null gesetzt werden.
public Rectangle(Rectangle r)     [1.1]
Erzeugt ein neues Exemplar von Rectangle mit denselben Werten wie r.
public Rectangle(Point p)
Erzeugt ein neues Exemplar von Rectangle mit Breite und Höhe null, dessen linke obere Ecke auf p liegt.
public Rectangle(Dimension d)
Erzeugt ein neues Exemplar von Rectangle mit den in d enthaltenen Abmessungen, dessen linke obere Ecke auf (0,0) liegt.
public Rectangle(int width, int height)
Erzeugt ein neues Exemplar von Rectangle mit der Breite width und der Höhe height, dessen linke obere Ecke auf (0,0) liegt.
public Rectangle(Point p, Dimension d)
Erzeugt ein neues Exemplar von Rectangle mit den in d enthaltenen Abmessungen, dessen linke obere Ecke auf p liegt.
public Rectangle(int x, int y, int width, int height)
Erzeugt ein neues Exemplar von Rectangle mit den übergebenen Werten.

 

Methoden im Detail

public void add(Rectangle r)
Verändert das Rechteck so, daß es das kleinste Rechteck wird, das das bisherige Rechteck und das Rechteck r enthält.
public void add(Point pt)
Verändert das Rechteck so, daß es das kleinste Rechteck wird, das das bisherige Rechteck und den Punkt pt enthält.
public void add(int newx, int newy)
Verändert das Rechteck so, daß es das kleinste Rechteck wird, das das bisherige Rechteck und den durch newx und newy bezeichneten Punkt enthält.
public boolean contains(Rectangle r)     [1.2]
Liefert true, wenn r vollständig in diesem Rechteck liegt, sonst false.
public boolean contains(Point p)     [1.1]
Liefert true, wenn der durch p bezeichnete Punkt innerhalb des Rechtecks liegt, sonst false.
public boolean contains(int x, int y)     [1.1]
Liefert true, wenn der durch x und y bezeichnete Punkt innerhalb des Rechtecks liegt, sonst false.
public boolean contains(int X, int Y, int W, int H)     [1.2]
Liefert true, wenn das durch die Parameter spezifizierte Rechteck vollständig in diesem Rechteck liegt, sonst false.
public Rectangle2D createIntersection(Rectangle2D r)     [1.2]
Liefert das Schnittrechteck von r und diesem Rechteck in einem neu erzeugten Rectangle2D-Objekt.
public Rectangle2D createUnion(Rectangle2D r)     [1.2]
Liefert das kleinste Rechteck, das r und dieses Rechteck enthält, in einem neu erzeugten Rectangle2D-Objekt.
public boolean equals(Object obj)
Liefert true, wenn obj ein Exemplar von Rectangle ist, das in allen Werten mit diesem Rechteck übereinstimmt, sonst false.
public Rectangle getBounds()     [1.1]
Liefert ein neues Exemplar von Rectangle mit den Werten dieses Exemplars zurück.
public double getHeight()     [1.2]
Liefert die Höhe des Rechtecks als double.
public Point getLocation()     [1.1]
Liefert den Bezugspunkt des Rechtecks zurück.
public Dimension getSize()     [1.1]
Liefert die Abmessungen des Rechtecks zurück.
public double getWidth()     [1.2]
Liefert die Breite des Rechtecks als double.
public double getX()     [1.2]
Liefert die x-Koordinate des Bezugspunkts als double.
public double getY()     [1.2]
Liefert die y-Koordinate des Bezugspunkts als double.
public void grow(int h, int v)
Vergrößert die Breite um den doppelten Wert von h und die Höhe um den doppelten Wert von v und verschiebt den Bezugspunkt so, daß der Mittelpunkt des Rechtecks erhalten bleibt.
public int hashCode()
Liefert einen Hashcode für das Rectangle-Objekt.
public boolean inside(int x, int y)
Liefert true, wenn der durch x und y bezeichnete Punkt innerhalb des Rechtecks liegt, sonst false.
public Rectangle intersection(Rectangle r)
Liefert den Überschneidungsbereich dieses Rechtecks mit r. Falls kein gemeinsamer Bereich existiert, ergibt sich ein Rechteck, das die Lücke zwischen den beiden Rechtecken bündig ausfüllt.
public boolean intersects(Rectangle r)
Liefert true, wenn sich dieses Rechteck mit r überschneidet, sonst false.
public boolean isEmpty()
Liefert true, wenn die Breite oder die Höhe des Rechtecks kleiner als null ist, sonst false.
public void move(int x, int y)
Verschiebt das Rechteck an den durch x und y bezeichneten Punkt.
public int outcode(double x, double y)     [1.2]
Ermittelt die Lage des durch x und y spezifizierten Punkts in bezug auf dieses Rechteck. Der Rückgabewert ist eine bitweise Oder-Verknüpfung der OUT-Konstanten von Rectangle2D.
public void reshape(int x, int y, int width, int height)
Setzt die Position und die Abmessungen des Rechtecks neu.
public void resize(int width, int height)
Setzt die Breite und die Höhe des Rechtecks neu.
public void setBounds(Rectangle r)     [1.1]
Setzt die Werte des Rechtecks auf die Werte von r.
public void setBounds(int x, int y, int width, int height)     [1.1]
Setzt die Position und die Abmessungen des Rechtecks neu.
public void setLocation(Point p)     [1.1]
Verschiebt das Rechteck an den durch p bezeichneten Punkt.
public void setLocation(int x, int y)     [1.1]
Verschiebt das Rechteck an den durch x und y bezeichneten Punkt.
public void setRect(double x, double y, double width, double height)     [1.2]
Setzt die Werte des Objekts neu.
public void setSize(Dimension d)     [1.1]
Setzt die Breite und die Höhe des Rechtecks auf die in d enthaltenen Abmessungen.
public void setSize(int width, int height)     [1.1]
Setzt die Breite und die Höhe des Rechtecks neu.
public String toString()
Liefert einen String, der den Klassennamen, die Koordinaten sowie die Breite und die Höhe des Rechtecks enthält.
public void translate(int x, int y)
Verschiebt den Bezugspunkt des Rechtecks relativ um x Spalten und y Zeilen.
public Rectangle union(Rectangle r)
Liefert das kleinste Rechteck zurück, das dieses Rechteck und r vollständig enthält.


 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.