Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Interface java.awt.Shape1.2

Deklaration

public interface Shape

Beschreibung

Shape ist eine Schnittstelle für einen Umriß eines grafischen Objektes.


 
Methoden
public booleancontains(Point2D p)
public booleancontains(Rectangle2D r)
public booleancontains(double x, double y)
public booleancontains(double x, double y, double w, double h)
public RectanglegetBounds()
public Rectangle2DgetBounds2D()
public PathIteratorgetPathIterator(AffineTransform at)
public PathIteratorgetPathIterator(AffineTransform at, double flatness)
public booleanintersects(Rectangle2D r)
public booleanintersects(double x, double y, double w, double h)


 

Methoden im Detail

public boolean contains(Point2D p)
Liefert true, wenn der durch p bezeichnete Punkt innerhalb des Objekts liegt, sonst false.
public boolean contains(Rectangle2D r)
Liefert true, wenn r vollständig in diesem Objekt liegt, sonst false.
public boolean contains(double x, double y)
Liefert true, wenn der durch x und y bezeichnete Punkt innerhalb des Objekts liegt, sonst false.
public boolean contains(double x, double y, double w, double h)
Liefert true, wenn das durch die Parameter spezifizierte Rechteck vollständig in diesem Objekt liegt, sonst false.
public Rectangle getBounds()
Liefert das kleinste Rechteck, das das Objekt umschließt.
public Rectangle2D getBounds2D()
Liefert das kleinste Rechteck, das das Objekt umschließt.
public PathIterator getPathIterator(AffineTransform at)
Liefert einen Iterator, mit dem über die Eckpunkte des Objekts iteriert werden kann. Mit at können die Koordinaten der vom Iterator gelieferten Punkte verschoben werden. Wenn die unveränderten Koordinaten benötigt werden, kann null übergeben werden.
public PathIterator getPathIterator(AffineTransform at, double flatness)
Bei dieser Variante kann zusätzlich angegeben werden, wie stark die Verbindungslinie von drei benachbarten Punkten von der direkten Verbindung der Eckpunkte abweichen muß, damit sie noch gezeichnet wird. Ansonsten wird die direkte Verbindung gezeichnet.
public boolean intersects(Rectangle2D r)
Liefert true, wenn sich dieses Objekt mit r überschneidet, sonst false.
public boolean intersects(double x, double y, double w, double h)
Liefert true, wenn sich dieses Objekt mit dem durch x, y, w und h gegebenen Rechteck überschneidet, sonst false.


 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.