Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Klasse java.awt.Font1.0

java.lang.Object
   |
   +--java.awt.Font

Deklaration

public class Font
extends java.lang.Object
implements java.io.Serializable

Beschreibung

Die Klasse Font repräsentiert einen Schriftsatz. Zu einem Font-Objekt kann ein Exemplar von FontMetrics erzeugt werden, mit der sich die Abmessungen einzelner Zeichen oder Zeichenketten in der Einheit Punkt ermitteln lassen. Weiterhin kann die Darstellung des Schriftsatzes mit einer bitweisen Oder-Verknüpfung aus den Konstanten BOLD und ITALIC eingestellt werden. Seit Version 1.2 wird ausdrücklich unterschieden zwischen den Zeichen und den Glyphen, mit denen die Zeichen auf dem Ausgabemedium dargestellt werden.


 
Datenelemente
public static final FontDEFAULT     [1.2]
public static final intPLAIN
public static final intBOLD
public static final intITALIC
public static final byteROMAN_BASELINE     [1.2]
public static final byteCENTER_BASELINE     [1.2]
public static final byteHANGING_BASELINE     [1.2]
protected Stringname
protected StringfontName     [1.2]
protected intstyle
protected intsize
 
Konstruktoren
publicFont(String name, int style, int size)
publicFont(Map attributes)     [1.2]
 
Methoden
public booleancanDisplay(char c)     [1.2]
public intcanDisplayUpTo(String str)     [1.2]
public intcanDisplayUpTo(char[] text, int start, int limit)     [1.2]
public intcanDisplayUpTo(CharacterIterator iter, int start, int limit)     [1.2]
public static FontcreateFont(int fontFormat, InputStream fontStream)     [1.3]
public GlyphVectorcreateGlyphVector(FontRenderContext frc, String str)     [1.2]
public GlyphVectorcreateGlyphVector(FontRenderContext frc, String str)     [1.2]
public GlyphVectorcreateGlyphVector(FontRenderContext frc, char[] str)     [1.2]
public GlyphVectorcreateGlyphVector(FontRenderContext frc, CharacterIterator ci)     [1.2]
public GlyphVectorcreateGlyphVector(FontRenderContext frc, int[] glyphCodes)     [1.2]
public static Fontdecode(String str)     [1.1]
public FontderiveFont(int style)     [1.2]
public FontderiveFont(float size)     [1.2]
public FontderiveFont(AffineTransform trans)     [1.2]
public FontderiveFont(Map attributes)     [1.2]
public FontderiveFont(int style, float size)     [1.2]
public FontderiveFont(int style, AffineTransform trans)     [1.2]
public booleanequals(Object obj)
protected voidfinalize()     [1.2]
public MapgetAttributes()     [1.2]
public AttributedCharacterIterator.Attribute[]getAvailableAttributes()     [1.2]
public bytegetBaselineFor(char c)     [1.2]
public StringgetFamily()
public StringgetFamily(Locale l)     [1.2]
public static FontgetFont(Map attributes)     [1.2]
public static FontgetFont(String nm)
public static FontgetFont(String nm, Font font)
public StringgetFontName()     [1.2]
public StringgetFontName(Locale l)     [1.2]
public floatgetItalicAngle()     [1.2]
public LineMetricsgetLineMetrics(String str, FontRenderContext frc)     [1.2]
public LineMetricsgetLineMetrics(String str, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
public LineMetricsgetLineMetrics(char[] chars, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
public LineMetricsgetLineMetrics(CharacterIterator ci, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
public Rectangle2DgetMaxCharBounds(FontRenderContext frc)     [1.2]
public intgetMissingGlyphCode()     [1.2]
public StringgetName()
public intgetNumGlyphs()     [1.2]
public FontPeergetPeer()     [1.1]
      Verworfen in Version 1.2.
public StringgetPSName()     [1.2]
public intgetSize()
public floatgetSize2D()     [1.2]
public Rectangle2DgetStringBounds(String str, FontRenderContext frc)     [1.2]
public Rectangle2DgetStringBounds(String str, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
public Rectangle2DgetStringBounds(char[] chars, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
public Rectangle2DgetStringBounds(CharacterIterator ci, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
public intgetStyle()
public AffineTransformgetTransform()     [1.2]
public inthashCode()
public booleanisBold()
public booleanisItalic()
public booleanisPlain()
public booleanisTransformed()     [1.4]
public StringtoString()


 

Datenelemente im Detail

public static final Font DEFAULT     [1.2]
Ein voreingestellter Font.
public static final int PLAIN
Für normale Darstellung.
public static final int BOLD
Für fette Darstellung.
public static final int ITALIC
Für kursive Darstellung.
public static final byte ROMAN_BASELINE     [1.2]
Für die normale Roman-Grundlinie.
public static final byte CENTER_BASELINE     [1.2]
Für die mittlere Grundlinie.
public static final byte HANGING_BASELINE     [1.2]
Für die hängende Grundlinie.
protected String name
Der logische Name des Schriftsatzes.
protected String fontName     [1.2]
Der PostScript-Name des Schriftsatzes.
protected int style
Die Darstellungsart des Schriftsatzes, die sich aus der Summe von PLAIN, BOLD und ITALIC ergeben kann.
protected int size
Die Größe des Schriftsatzes in Punkt.

 

Konstruktoren im Detail

public Font(String name, int style, int size)
Erzeugt ein neues Font-Objekt für den Schriftsatz name in der Größe size und der Darstellungsart style.
public Font(Map attributes)     [1.2]
Erzeugt ein neues Font-Objekt mit den in attributes vermerkten Eigenschaften.

 

Methoden im Detail

public boolean canDisplay(char c)     [1.2]
Liefert true, wenn das Unicode-Zeichen c in diesem Schriftsatz darstellbar ist, sonst false.
public int canDisplayUpTo(String str)     [1.2]
Liefert -1, wenn alle Unicode-Zeichen von str in diesem Schriftsatz darstellbar sind, ansonsten den Index des ersten nicht darstellbaren Zeichens.
public int canDisplayUpTo(char[] text, int start, int limit)     [1.2]
Liefert -1, wenn alle Unicode-Zeichen, die in dem von start und limit spezifizierten Bereich von text liegen, in diesem Schriftsatz darstellbar sind, ansonsten den Index des ersten nicht darstellbaren Zeichens. limit muß hierbei die Position hinter dem letzten zu betrachtenden Zeichen enthalten.
public int canDisplayUpTo(CharacterIterator iter, int start, int limit)     [1.2]
Bei dieser Variante wird statt einem char-Array ein Exemplar der Klasse java.text.CharacterIterator übergeben.
public static Font createFont(int fontFormat, InputStream fontStream)     [1.3]
Erzeugt ein neues Font-Exemplar mit der angegebenen Quelle. Der Font hat dabei die Größe 1 und den style PLAIN. Man kann deriveFont benutzen, um diese Vorgaben zu ändern.
Exception: FontFormatException
Exception: IOException
public GlyphVector createGlyphVector(FontRenderContext frc, String str)     [1.2]
Erzeugt eine neue Zeichenfolge aus dem String str und dem Kontext frc.
public GlyphVector createGlyphVector(FontRenderContext frc, String str)     [1.2]
Erzeugt eine neue Zeichenfolge aus dem String str und dem Kontext frc.
public GlyphVector createGlyphVector(FontRenderContext frc, char[] str)     [1.2]
Erzeugt eine neue Zeichenfolge aus dem String str und dem Kontext frc.
public GlyphVector createGlyphVector(FontRenderContext frc, CharacterIterator ci)     [1.2]
Erzeugt eine neue Zeichenfolge aus dem String str und der Zeichenfolge des Iterators ci.
public GlyphVector createGlyphVector(FontRenderContext frc, int[] glyphCodes)     [1.2]
Erzeugt eine neue Zeichenfolge aus dem String str und der in glyphCodes gegebenen Zeichenfolge.
public static Font decode(String str)     [1.1]
Decodiert den Schriftsatznamen str und liefert ein entsprechendes Font-Objekt zurück. Beispiele für das Format von str sind "Helvetica" oder "Helvetica-bolditalic-12".
public Font deriveFont(int style)     [1.2]
Erzeugt ein neues Font-Objekt, dessen Einstellungen auf diesem Objekt basieren, und liefert es zurück. Der Schriftsatz im neuen Font-Objekt erhält die mit style spezifizierte Darstellung, die sich aus den Stilkonstanten ergibt.
public Font deriveFont(float size)     [1.2]
Erzeugt ein neues Font-Objekt, dessen Einstellungen auf diesem Objekt basieren, und liefert es zurück. Die Schriftsatzgröße im neuen Font-Objekt ist size Punkt, wobei ganzzahlig gerundet wird.
public Font deriveFont(AffineTransform trans)     [1.2]
Erzeugt ein neues Font-Objekt, dessen Einstellungen auf diesem Objekt basieren, und liefert es zurück. Der Schriftsatz des neuen Font-Objekts geht durch die affine Abbildung trans aus diesem Schriftsatz hervor.
public Font deriveFont(Map attributes)     [1.2]
Erzeugt ein neues Font-Objekt, dessen Einstellungen auf diesem Objekt basieren, und liefert es zurück. Das neue Font-Objekt erhält die mit attributes spezifizierten Attribute.
public Font deriveFont(int style, float size)     [1.2]
Erzeugt ein neues Font-Objekt, dessen Einstellungen auf diesem Objekt basieren, und liefert es zurück. Die Darstellung des Schriftsatzes im neuen Font-Objekt kann mit style eingestellt werden, die Schriftsatzgröße ist size Punkt, wobei ganzzahlig gerundet wird.
public Font deriveFont(int style, AffineTransform trans)     [1.2]
Erzeugt ein neues Font-Objekt, dessen Einstellungen auf diesem Objekt basieren, und liefert es zurück. Zusätzlich zur vorhergehenden Variante kann hier die Darstellungsart des neuen Schriftsatzes mit style angegeben werden.
public boolean equals(Object obj)
Liefert true, wenn obj ein Exemplar der Klasse Font ist und dieselbe Größe und Darstellungsart sowie den gleichen Namen wie dieser Font hat, sonst false.
protected void finalize()     [1.2]
Führt Abschlußaktionen durch.
Exception: Throwable
public Map getAttributes()     [1.2]
Liefert die Attribute des Schriftsatzes zurück.
public AttributedCharacterIterator.Attribute[] getAvailableAttributes()     [1.2]
Liefert ein Array, das die Namen der von diesem Schriftsatz unterstützten Attribute enthält.
public byte getBaselineFor(char c)     [1.2]
Liefert die Höhe der Grundlinie für das Zeichen c. Es gibt Schriftsätze, in denen die Grundlinie nicht für alle Zeichen identisch ist.
public String getFamily()
Liefert den Namen der Schriftsatzfamilie zurück.
public String getFamily(Locale l)     [1.2]
Liefert den Namen der Schriftsatzfamilie entsprechend der übergebenen Ländereinstellungen.
public static Font getFont(Map attributes)     [1.2]
Liefert einen Font, der die in attributes enthaltenen Attribute aufweist.
public static Font getFont(String nm)
Liefert ein neues Exemplar von Font zurück, das den Schriftsatz repräsentiert, der in den Systemeigenschaften unter dem Schlüssel nm vermerkt ist. Falls kein solcher Eintrag existiert, wird null zurückgegeben.
public static Font getFont(String nm, Font font)
Liefert ein neues Exemplar von Font zurück, das den Schriftsatz repräsentiert, der in den Systemeigenschaften unter dem Schlüssel nm vermerkt ist. Falls kein solcher Eintrag existiert, wird der Schriftsatz font zurückgegeben.
public String getFontName()     [1.2]
Liefert den Namen der Type des Schriftsatzes, z. B. "Helvetica Bold".
public String getFontName(Locale l)     [1.2]
Liefert den Namen der Type des Schriftsatzes, wobei eine Lokalisierung anhand der länderspezifischen Einstellungen l vorgenommen wird.
public float getItalicAngle()     [1.2]
Liefert den Neigungswinkel der Kursivvariante des Schriftsatzes.
public LineMetrics getLineMetrics(String str, FontRenderContext frc)     [1.2]
Liefert die Abmessungen zurück, die eine Zeile mit dem String str hat, wenn die in frc gegebenen Einstellungen zu Grunde gelegt werden.
public LineMetrics getLineMetrics(String str, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
Liefert die Abmessungen einer Zeile mit den ersten limit Zeichen des Strings str ab der Position beginIndex, wenn die in frc gegebenen Einstellungen zu Grunde gelegt werden.
public LineMetrics getLineMetrics(char[] chars, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
Liefert die Abmessungen einer Zeile mit den ersten limit Zeichen aus chars ab der Position beginIndex, wenn die in frc gegebenen Einstellungen zu Grunde gelegt werden.
public LineMetrics getLineMetrics(CharacterIterator ci, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
Liefert die Abmessungen einer Zeile mit den ersten limit Zeichen von ci ab der Position beginIndex, wenn die in frc gegebenen Einstellungen zu Grunde gelegt werden.
public Rectangle2D getMaxCharBounds(FontRenderContext frc)     [1.2]
Liefert die Abmessungen des größten Zeichens in dem übergebenen Kontext zurück.
public int getMissingGlyphCode()     [1.2]
Liefert einen Glyph-Code, der in diesem Schriftsatz für einen fehlenden Glyph steht.
public String getName()
Liefert den logischen Namen des Schriftsatzes zurück.
public int getNumGlyphs()     [1.2]
Liefert die Anzahl der Glyphen dieses Schriftsatzes zurück.
public FontPeer getPeer()     [1.1]
Liefert das Peer-Objekt.
public String getPSName()     [1.2]
Liefert den PostScript-Namen des Schriftsatzes zurück.
public int getSize()
Liefert die Größe des Schriftsatzes in Punkt zurück.
public float getSize2D()     [1.2]
Liefert die Punktgröße des Schriftsatzes als float.
public Rectangle2D getStringBounds(String str, FontRenderContext frc)     [1.2]
Liefert die Abmessungen zurück, die der String str hat, wenn die in frc gegebenen Einstellungen zu Grunde gelegt werden.
public Rectangle2D getStringBounds(String str, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
Liefert die Abmessungen der ersten limit Zeichen des Strings str ab der Position beginIndex, wenn die in frc gegebenen Einstellungen zu Grunde gelegt werden.
public Rectangle2D getStringBounds(char[] chars, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
Liefert die Abmessungen der ersten limit Zeichen aus chars ab der Position beginIndex, wenn die in frc gegebenen Einstellungen zu Grunde gelegt werden.
public Rectangle2D getStringBounds(CharacterIterator ci, int beginIndex, int limit, FontRenderContext frc)     [1.2]
Liefert die Abmessungen der ersten limit Zeichen von ci ab der Position beginIndex, wenn die in frc gegebenen Einstellungen zu Grunde gelegt werden.
public int getStyle()
Liefert die Darstellungsart das Schriftsatzes zurück.
public AffineTransform getTransform()     [1.2]
Liefert die Abbildung, aus der die Schriftsatz hervorgegangen ist.
public int hashCode()
Liefert einen Hashcode für das Font-Objekt.
public boolean isBold()
Liefert true, wenn der Schriftsatz fett dargestellt wird, sonst false.
public boolean isItalic()
Liefert true, wenn der Schriftsatz kursiv dargestellt wird, sonst false.
public boolean isPlain()
Liefert true, wenn der Schriftsatz normal dargestellt wird, sonst false.
public boolean isTransformed()     [1.4]
Gibt an, ob diese Schriftart transformiert wurde.
public String toString()
Liefert einen String, der die Klassenbezeichnung und die Attribute der Schriftart enthält.


 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.