Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Klasse java.security.Provider1.1

java.lang.Object
   |
   +--java.util.Dictionary
         |
         +--java.util.Hashtable
               |
               +--java.util.Properties
                     |
                     +--java.security.Provider

Deklaration

public abstract class Provider
extends java.util.Properties

Beschreibung

Diese Klasse repräsentiert einen Provider für eine Implemetierung des Security API. Ein Provider wird durch einen Namen und eine Versionsnummer charakterisiert.


 
Konstruktoren
protectedProvider(String name, double version, String info)
 
Methoden
public synchronized voidclear()     [1.2]
public SetentrySet()     [1.2]
public StringgetInfo()
public StringgetName()
public doublegetVersion()
public SetkeySet()     [1.2]
public synchronized voidload(InputStream in)     [1.2]
public synchronized Objectput(Object key, Object value)     [1.2]
public synchronized voidputAll(Map t)     [1.2]
public synchronized Objectremove(Object key)     [1.2]
public StringtoString()
public Collectionvalues()     [1.2]


 

Konstruktoren im Detail

protected Provider(String name, double version, String info)
Erzeugt ein neues Objekt mit dem Provider-Namen name und der Versionsnummer version. Mit info können weitere Informationen über den Provider angegeben werden.

 

Methoden im Detail

public synchronized void clear()     [1.2]
Löscht die Properties des Providers.
public Set entrySet()     [1.2]
Liefert Werte der Properties als unveränderliches Set-Objekt zurück.
public String getInfo()
Liefert zusätzliche Informationen über den Provider.
public String getName()
Liefert den Namen des Providers zurück.
public double getVersion()
Liefert die Versionsnummer zurück.
public Set keySet()     [1.2]
Liefert die Namen der Properties als unveränderliches Set-Objekt zurück.
public synchronized void load(InputStream in)     [1.2]
Lädt die Properties aus dem Stream in. Die zuvor bereits vorhandenen Properties bleiben erhalten, d. h., es ist möglich, Merkmale hinzuzuladen. Im Anhang C ist das Format für Property-Dateien beschrieben. Zuvor wird geprüft, ob die Berechtigung zum Laden von Properties besteht.
Exception: IOException
public synchronized Object put(Object key, Object value)     [1.2]
Setzt den Wert der Property key auf value und liefert den Wert zurück, den diese Property vorher hatte. Falls diese Property noch nicht vorhanden war, ist der Rückgabewert null.
public synchronized void putAll(Map t)     [1.2]
Fügt die in t enthaltenen Properties hinzu. Falls t Schlüssel enthält, die es bereits gibt, werden die vorhandenen Werte durch die aus t ersetzt.
public synchronized Object remove(Object key)     [1.2]
Löscht die Property und liefert ihren Wert zurück. Falls diese Property nicht vorhanden war, ist der Rückgabewert null.
public String toString()
Liefert einen String, der den Namen des Providers und die Versionsnummer enthält.
public Collection values()     [1.2]
Liefert ein unveränderliches Collection-Objekt, das die Werte der Properties enthält.


 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.