Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Klasse java.util.logging.LogManager1.4

java.lang.Object
   |
   +--java.util.logging.LogManager

Deklaration

public class LogManager
extends java.lang.Object

Beschreibung

Diese Klasse stellt eine zentrale Komponente zum Zugriff auf Protokollierer dar. Sie stellt folgende Funktionen bereit: Zu jeder Zeit gibt es nur ein globales LogManager-Exemplar, das über die statische Methode LogManager.getLogManager() abgerufen wird.

Die Klasse, des globalen Log-Manager wird beim Start der Anwendung aus der System-Property java.util.logging.manager ausgelesen.

Die Einstellungen, die der Log-Manager verwaltet werden per Voreinstellung aus der Datei <java_home>/jre/lib/logging.properties Dort können alle globalen Einstellungen, die die Protokollierung betreffen vorgenommen werden. Mit folgenden zwei Einstellungen kann man die Einstellungen von einer anderen Quelle lesen: Beide Einstellungen können dem Java-Interpreter per Kommandozeile mit der Option -D übergeben werden. Beispiele für mögliche Einstellungen können der beim JRE mitgelieferten Datei logging.properties entnommen werden.


 
Konstruktoren
protectedLogManager()
 
Methoden
public synchronized booleanaddLogger(Logger logger)
public voidaddPropertyChangeListener(PropertyChangeListener l)
public voidcheckAccess()
public static LogManagergetLogManager()
public synchronized LoggergetLogger(String name)
public synchronized EnumerationgetLoggerNames()
public StringgetProperty(String name)
public voidreadConfiguration()
public voidreadConfiguration(InputStream ins)
public voidremovePropertyChangeListener(PropertyChangeListener l)
public voidreset()


 

Konstruktoren im Detail

protected LogManager()
Erzeugt ein neues LogManager-Exemplar. Dieser Konstruktor wird von Anwendungen benutzt, die einen eigenen LogManager benötigen und eine eigene Klasse von LogManager ableiten müssen.

 

Methoden im Detail

public synchronized boolean addLogger(Logger logger)
Fügt einen neuen benannten Protokolliere hinzu. Falls bereits ein Protokollierer mit dem selben Namen existiert, wird false als Ergebnis zurückgeliefert und keine weitere Aktion durchgeführt. Alle neuen Protokollierer werden über diese Methode beim Log-Manager registriert.

Um zu vermeiden, dass ein Protokollierer vom Garbage-Collector gelöscht wird, sollte die Anwendung selbst eine Referenz auf den abgerufenen Protokollierer halten, da die Protokollierer im Log-Manager lediglich in schwachen Referenzen gespeichert werden.
public void addPropertyChangeListener(PropertyChangeListener l)
Registriert einen Even-Listener, der darüber informiert wird, wenn die Protokollierungs-Einstellungen neu gelesen werden.
Exception: SecurityException
public void checkAccess()
Prüft, ob die aktuelle Umgebung das Recht besitzt (hier LoggingPermission("control"), die Protokollierungs-Einstellungen zu verändern. Wenn die Prüfung gelingt, terminiert die Methode ordnungsgemäß ansonsten wird eine SecurityException ausgelöst.
Exception: SecurityException
public static LogManager getLogManager()
Liefert den globalen Log-Manager zurück.
public synchronized Logger getLogger(String name)
Liefert den Protokollierer mit dem übergebenen Namen zurück.
public synchronized Enumeration getLoggerNames()
Liefert eine Aufzählung (Exemplar der Klasse Enumeration) der Namen der registrierten Protokollierer zurück.
public String getProperty(String name)
Liefert einen Wert einer Protokollierungs-Einstellung zurück.
public void readConfiguration()
Initialisiert die Einstellungen des Logging-Frameworks neu und liest die Konfiguration neu ein. Hierfür werden die Einstellungen von derselben Quelle gelesen, wie beim Neustart. Nach der Änderung wird ein PropertyChangeEvent ausgelöst.
Exception: IOException
Exception: SecurityException
public void readConfiguration(InputStream ins)
Initialisiert die Einstellungen des Logging-Frameworks neu und liest die Konfiguration von dem übergebenen Stream ins neu ein. Hierzu muß der Stream die Daten im java.util.Properties-Format liefern. Nach der Änderung wird ein PropertyChangeEvent ausgelöst.
Exception: IOException
Exception: SecurityException
public void removePropertyChangeListener(PropertyChangeListener l)
Entfernt einen Event-Listener, der Änderungen an der Konfiguration benachrichtigt wird.

Wenn der übergebene Listener nicht zuvor registriert wurde, terminiert die Methode ohne eine Aktion durchzuführen.
Exception: SecurityException
public void reset()
Initialisiert die Konfiguration der Protokollierung neu. Dabei werden bei allen benannten Protokollieren alle Handler entfernt und geschlossen. Außerdem wird die Log-Ebene auf null gesetzt. Beim Root-Protokollierer wird die Log-Ebene auf den Wert Level.INFO gesetzt.
Exception: SecurityException


 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.