Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Klasse javax.security.auth.Subject1.4

java.lang.Object
   |
   +--javax.security.auth.Subject

Deklaration

public final class Subject
extends java.lang.Object
implements java.io.Serializable

Beschreibung

Diese Klasse stellt eine Entität-in der Regel einen Benutzer-dar und fasst die Identitäten des Benutzers in verschiedenen Systemem zusammen. Diese Identitäten werden durch Principal-Exemplare dargestellt, die einem Subject-Exemplar zugeordnet werden. Darüber hinaus können einem Subject weitere Informationen wie Schlüssel zugeordnet werden. Diese können mit den getXXXCredential()-Credential-Methoden abgerufen werden.

Mit den statischen doAs()-Methoden können privillegierte Aktionen mit Principal-bezogenen Privillegien ausgeführt werden.


 
Konstruktoren
publicSubject()
publicSubject(boolean readOnly, Set principals, Set pubCredentials, Set privCredentials)
 
Methoden
public static ObjectdoAs(Subject subject, PrivilegedAction action)
public static ObjectdoAs(Subject subject, PrivilegedExceptionAction action)
public static ObjectdoAsPrivileged(Subject subject, PrivilegedAction action, AccessControlContext acc)
public static ObjectdoAsPrivileged(Subject subject, PrivilegedExceptionAction action, AccessControlContext acc)
public booleanequals(Object o)
public SetgetPrincipals()
public SetgetPrincipals(Class c)
public SetgetPrivateCredentials()
public SetgetPrivateCredentials(Class c)
public SetgetPublicCredentials()
public SetgetPublicCredentials(Class c)
public static SubjectgetSubject(AccessControlContext acc)
public inthashCode()
public booleanisReadOnly()
public voidsetReadOnly()
public StringtoString()


 

Konstruktoren im Detail

public Subject()
Erzeugt ein neues Objekt ohne assoziierte Principals und Zusatzinformationen.
public Subject(boolean readOnly, Set principals, Set pubCredentials, Set privCredentials)
Erzeugt ein neues Objekt mit den in principals enthaltenen Principals sowie den in pubCredentials und privCredentials enthaltenen Zusatzinformationen. Mit readOnly kann festgelegt werden, ob Veränderungen möglich sind oder nicht.

 

Methoden im Detail

public static Object doAs(Subject subject, PrivilegedAction action)
Führt die Aktion action mit den zu subject zugeordneten Privillegien aus.
public static Object doAs(Subject subject, PrivilegedExceptionAction action)
Führt die Aktion action mit den zu subject zugeordneten Privillegien aus. Bei dieser Variante kann eine Aktion übergeben werden, die eine geprüfte Exception auslösen kann.
Exception: PrivilegedActionException
public static Object doAsPrivileged(Subject subject, PrivilegedAction action, AccessControlContext acc)
Führt die Aktion action mit den zu subject zugeordneten Privillegien aus. Die Aktion wird innerhalb des Kontexts acc ausgeführt. Wird für diesen Parameter null übergeben, wird ein neuer Kontext erzeugt.
public static Object doAsPrivileged(Subject subject, PrivilegedExceptionAction action, AccessControlContext acc)
Führt die Aktion action mit den zu subject zugeordneten Privillegien aus. Bei dieser Variante kann eine Aktion übergeben werden, die eine geprüfte Exception auslösen kann. Die Aktion wird innerhalb des Kontexts acc ausgeführt. Wird für diesen Parameter null übergeben, wird ein neuer Kontext erzeugt.
Exception: PrivilegedActionException
public boolean equals(Object o)
Liefert true, falls o ein Exemplar von Subject ist, das dieselben Principals und Zusatzinformationen enthält wie dieses Objekt, sonst false.
public Set getPrincipals()
Liefert die mit diesem Exemplar assoziierten Principals zurück. Änderungen an der gelieferten Set wirken sich auch auf dieses Exemplar aus.
public Set getPrincipals(Class c)
Liefert die mit diesem Exemplar assoziierten Principals vom Typ c zurück. Änderungen an der gelieferten Set wirken sich auch auf dieses Exemplar aus.
public Set getPrivateCredentials()
Liefert die mit diesem Objekt assoziierten geheimen Zusatzinformationen zurück. Änderungen an der gelieferten Set wirken sich auch auf dieses Exemplar aus.
public Set getPrivateCredentials(Class c)
Liefert die mit diesem Objekt assoziierten geheimen Zusatzinformationen vom Typ c zurück. Änderungen an der gelieferten Set wirken sich auch auf dieses Exemplar aus.
public Set getPublicCredentials()
Liefert die mit diesem Objekt assoziierten öffentlichen Zusatzinformationen zurück. Änderungen an der gelieferten Set wirken sich auch auf dieses Exemplar aus.
public Set getPublicCredentials(Class c)
Liefert die mit diesem Objekt assoziierten öffentlichen Zusatzinformationen vom Typ c zurück. Änderungen an der gelieferten Set wirken sich auch auf dieses Exemplar aus.
public static Subject getSubject(AccessControlContext acc)
Diese statische Methode liefert das zuletzt mit dem Kontext acc assoziierte Subject zurück.
public int hashCode()
Liefert einen Hashcode für das Subject-Objekt.
public boolean isReadOnly()
Liefert true, falls keine Änderungen an diesem Exemplar möglich sind, sonst false.
public void setReadOnly()
Bewirkt, daß das Objekt nicht mehr verändert werden kann. Der Aufruf dieser Methode ist irreversibel.
public String toString()
Liefert eine String-Darstellung des Objekts.


 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.