Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Klasse org.xml.sax.helpers.XMLFilterImplSAX 2.0

java.lang.Object
   |
   +--org.xml.sax.helpers.XMLFilterImpl

Deklaration

public class XMLFilterImpl
extends java.lang.Object
implements org.xml.sax.ContentHandler, org.xml.sax.DTDHandler, org.xml.sax.EntityResolver, org.xml.sax.ErrorHandler, org.xml.sax.XMLFilter

Beschreibung

Diese Klasse stellt eine Basis zur Definition eigener Filter für einen XMLReader zur Verfügung. In dieser Klasse werden alle Ereignisse ungefiltert durchgereicht. Für eine echte Filterfunktionalität müssen die entsprechenden Methoden in einer Unterklasse überschrieben werden. Filter können über den zweiten Konstruktor auch kaskadiert werden.


 
Konstruktoren
publicXMLFilterImpl()
publicXMLFilterImpl(XMLReader parent)
 
Methoden
public voidcharacters(char[] ch, int start, int length)
public voidendDocument()
public voidendElement(String namespaceURI, String localName, String qName)
public voidendPrefixMapping(String prefix)
public voiderror(SAXParseException e)
public voidfatalError(SAXParseException e)
public ContentHandlergetContentHandler()
public DTDHandlergetDTDHandler()
public EntityResolvergetEntityResolver()
public ErrorHandlergetErrorHandler()
public booleangetFeature(String feature)
public XMLReadergetParent()
public ObjectgetProperty(String name)
public voidignorableWhitespace(char[] ch, int start, int length)
public voidnotationDecl(String name, String publicId, String systemId)
public voidparse(InputSource source)
public voidparse(String systemId)
public voidprocessingInstruction(String target, String data)
public InputSourceresolveEntity(String publicId, String systemId)
public voidsetContentHandler(ContentHandler handler)
public voidsetDocumentLocator(Locator locator)
public voidsetDTDHandler(DTDHandler handler)
public voidsetEntityResolver(EntityResolver resolver)
public voidsetErrorHandler(ErrorHandler handler)
public voidsetFeature(String feature, boolean value)
public voidsetParent(XMLReader parent)
public voidsetProperty(String name, Object value)
public voidskippedEntity(String name)
public voidstartDocument()
public voidstartElement(String namespaceURI, String localName, String qName, Attributes atts)
public voidstartPrefixMapping(String prefix, String uri)
public voidunparsedEntityDecl(String name, String publicId, String systemId, String notationName)
public voidwarning(SAXParseException e)


 

Konstruktoren im Detail

public XMLFilterImpl()
Erzeugt ein neues Exemplar.
public XMLFilterImpl(XMLReader parent)
Erzeugt ein neues Exemplar mit dem übergeordneten Filter parent.

 

Methoden im Detail

public void characters(char[] ch, int start, int length)
Filtert ein Zeichendaten-Ereignis.
Exception: SAXException
public void endDocument()
Filtert das Ereignis für das Ende des Dokuments.
Exception: SAXException
public void endElement(String namespaceURI, String localName, String qName)
Filtert das Ereignis für das Ende eines Elements.
Exception: SAXException
public void endPrefixMapping(String prefix)
Filtert das Ereignis für das Ende einer Präfix-Zuordnung.
Exception: SAXException
public void error(SAXParseException e)
Filtert ein Fehler-Ereignis.
Exception: SAXException
public void fatalError(SAXParseException e)
Filtert ein Fehler-Ereignis.
Exception: SAXException
public ContentHandler getContentHandler()
Liefert den derzeitigen ContentHandler zurück oder null, falls keiner registriert ist.
public DTDHandler getDTDHandler()
Liefert den derzeitigen DTDHandler zurück oder null, falls keiner registriert ist.
public EntityResolver getEntityResolver()
Liefert den derzeitigen EntityResolver zurück oder null, falls keiner registriert ist.
public ErrorHandler getErrorHandler()
Liefert den derzeitigen ErrorHandler zurück oder null, falls keiner registriert ist.
public boolean getFeature(String feature)
Liefert true, falls der Parser die durch feature Funktion unterstützt, sonst false.
Exception: SAXNotRecognizedException
Exception: SAXNotSupportedException
public XMLReader getParent()
Liefert den übergeordneten Filter zurück.
public Object getProperty(String name)
Liefert den Wert der durch name bezeichneten Property des Parsers zurück.
Exception: SAXNotRecognizedException
Exception: SAXNotSupportedException
public void ignorableWhitespace(char[] ch, int start, int length)
Filtert ein Leerzeichen-Ereignis.
Exception: SAXException
public void notationDecl(String name, String publicId, String systemId)
Filtert ein Notations-Ereignis.
public void parse(InputSource source)
Parst das durch source gegebenen Dokument und benachrichtigt die registrierten Handler-Objekte entsprechend.
Exception: SAXException
Exception: IOException
public void parse(String systemId)
Parst das durch die System-ID systemId gegebenen Dokument und benachrichtigt die registrierten Handler-Objekte entsprechend.
Exception: SAXException
Exception: IOException
public void processingInstruction(String target, String data)
Filtert ein PI-Ereignis.
Exception: SAXException
public InputSource resolveEntity(String publicId, String systemId)
Filtert die Auflösung einer Entity.
Exception: SAXException
public void setContentHandler(ContentHandler handler)
Setzt den Event-Handler für Exemplar-bezogene Ereignisse auf handler. Falls zuvor bereits ein Event-Handler registriert war, wird dieser ersetzt. Diese Methode kann auch während eines Parse-Durchgangs aufgerufen werden, wodurch der Parser sofort auf den neuen Event-Handler »umschaltet«.
public void setDocumentLocator(Locator locator)
Fängt die Änderung des Locator-Objekts ab.
public void setDTDHandler(DTDHandler handler)
Setzt den Event-Handler für DTD-bezogene Ereignisse auf handler. Falls zuvor bereits ein Event-Handler registriert war, wird dieser ersetzt. Diese Methode kann auch während eines Parse-Durchgangs aufgerufen werden, wodurch der Parser sofort auf den neuen Event-Handler »umschaltet«.
public void setEntityResolver(EntityResolver resolver)
Setzt den verwendeten Entity-Resolver auf resolver. Wenn eine XML-Applikation keinen Resolver setzt, löst der Parser die Entitites durch Laden der durch die System-Id bezeichneten Datei auf. Durch Übergabe von null kann dieses voreingestellte Verhalten wieder aktiviert werden. Diese Methode kann auch während eines Parse-Durchgangs aufgerufen werden, wodurch der Parser sofort auf den neuen Resolver »umschaltet«.
public void setErrorHandler(ErrorHandler handler)
Setzt den Event-Handler für auftretende Fehler auf handler. Falls zuvor bereits ein Fehler-Handler registriert war, wird dieser ersetzt. Diese Methode kann auch während eines Parse-Durchgangs aufgerufen werden, wodurch der Parser sofort auf den neuen Fehler-Handler »umschaltet«.
public void setFeature(String feature, boolean value)
Aktiviert oder deaktiviert die durch feature bezeichnete Funktion des Parsers in Abhängigkeit von value.
Exception: SAXNotRecognizedException
Exception: SAXNotSupportedException
public void setParent(XMLReader parent)
Definiert parent als den vorgelagerten Filter.
public void setProperty(String name, Object value)
Setzt die durch name bezeichneten Property des Parsers auf value.
Exception: SAXNotRecognizedException
Exception: SAXNotSupportedException
public void skippedEntity(String name)
Filtert ein Entity-Ereignis.
Exception: SAXException
public void startDocument()
Filtert das Ereignis für den Anfang des Dokuments.
Exception: SAXException
public void startElement(String namespaceURI, String localName, String qName, Attributes atts)
Filtert das Ereignis für den Anfang eines Elements.
Exception: SAXException
public void startPrefixMapping(String prefix, String uri)
Filtert das Ereignis für den Anfang einer Präfix-Zuordnung.
Exception: SAXException
public void unparsedEntityDecl(String name, String publicId, String systemId, String notationName)
Filtert das Ereignis für eine nicht-analysierten Entity. Diese Methode ist leer implementiert.
public void warning(SAXParseException e)
Filtert ein Warnungs-Ereignis.
Exception: SAXException


 Inhaltsverzeichnis   Vorhergehendes Paket   Seite Zurück   Seite Vor   Nächstes Paket   Paketübersicht   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.