Weitere aktuelle Java-Titel finden Sie bei dpunkt.
 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index


22

Überblick


Der Referenzteil ist nach Paketen gegliedert. Innerhalb der Pakete sind Klassen, Interfaces und Exceptions alphabetisch ohne Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung sortiert. Im Einzelnen finden Sie nachfolgend diese Pakete:
java.appletEnthält[1.0] die Klassen und Intefaces für Applets, unter anderem auch die Klasse Applet, die die Basis für Applets darstellt.
java.awtDas[1.0] AWT-Paket (Abstract Window Toolkit) stellt plattformunabhängige Komponenten für grafische Oberflächen zur Verfügung, wie Dialoge, Buttons, Scrollbars oder Menüs.
java.awt.datatransferDieses[1.1] Paket enthält verschiedene Klassen, die den Datenaustausch über die Zwischenablage ermöglichen.
java.awt.eventEnthält[1.1] Klassen, die Oberflächen-Events darstellen, und Interfaces, mit denen Objekte über das Eintreten von Ereignissen benachrichtigt werden können.
java.awt.imageDas[1.0] Paket awt.image stellt Klassen zur Verfügung, die im Zusammenhang mit Bildern erforderlich sind, beispielsweise Farbfilter oder Klassen zur Farbkomposition.
java.langDieses[1.0] Paket enthält Basisklassen, die einige Grundelemente von Java implementieren, wie Strings, Threads oder Klassen für die numerischen Standardtypen. Auch die meisten Exceptions und Errors sind hier definiert.
java.lang.refMit[1.2] den Klassen in diesem Paket können schwache Referenzen auf Objekte gehalten werden. Schwach heißt, daß das referenzierte Objekt trotzdem vom Garbage Collector entfernt werden kann.
java.lang.reflectMit[1.1] den Klassen dieses Pakets können Klassen und Objekte zur Laufzeit analysiert werden. Hierbei können Elemente, Konstruktoren, Methoden, deren Namen und Parameterstruktur ermittelt werden. Es ist möglich, Methoden und Konstruktoren aufzurufen, auch wenn die Klasse eines Objekts beim Kompilieren nicht bekannt war.
java.ioDieses[1.0] Paket definiert Ein-/Ausgabestreams für verschiedene Zwecke.
java.netIm[1.0] net-Paket sind Klassen zum Umgang mit Sockets und URLs enthalten.
java.rmiDieses Paket[1.1] enthält Basisfunktionen für die Remote Method Invocation.
java.rmi.registryDieses Paket[1.1] enthält Klassen, die zum Registrieren und Lokalisieren von RMI-Server-Objekten dienen.
java.securityIm[1.1] diesem Paket sind Klassen zur Verschlüsselung und Prüfsummenberechnung sowie seit Version 1.2 auch zum Umgang mit Berechtigungen definiert.
java.security.certHier[1.2] sind Klassen zur Darstellung von Zertifikaten und Widerrufslisten in Java definiert.
java.security.interfacesWie[1.1] der Name andeutet sind in diesem Paket Interfaces für Klassen enthalten, die private oder öffentliche Schlüssel repräsentieren oder erzeugen.
java.security.specIn[1.2] diesem Paket sind Klassen enthalten, die die Struktur von Schlüsseln und Parametern für Algorithmen vorgeben, mit denen die Schlüssel berechnet werden.
java.sqlDieses Paket[1.1] enthält die Klassen und Interfaces vom Datenbank-API JDBC.
java.utilHier[1.0] sind einige nützliche Hilfsobjekte definiert, beispielsweise eine Hash-Tabelle oder ein Generator für Zufallszahlen. In Version 1.2 sind zahlreiche Container-Klassen wie Mengen, Listen und Bäume hinzugekommen.
java.util.zipMit[1.1] den Klassen des Pakets util.zip können ZIP-Archive ausgelesen und erzeugt werden.
java.util.jarMit[1.2] den Klassen des Pakets util.zip können JAR-Archive ausgelesen und erzeugt werden.
java.namingDieses Paket[1.3] enthält die Basisklassen und -interfaces des Java Naming and Directory Interface, mit dem auf Namensdienste und Verzeichnisdienste zugegriffen werden kann.
java.naming.directoryIn diesem Paket[1.3] sind spezielle Klassen enthalten, die für den Zugriff auf Verzeichnisdienste wie LDAP benötigt werden.
java.naming.eventMit den Klassen[1.3] dieses Pakets kann sich eine Programm von Änderungen an den Informationen in einem Verzeichnisdienst benachrichtigen lassen.
javax.security.authDieses Paket[1.4] enthält einige Basisklassen für JAAS.
javax.security.auth.callbackHier sind Klassen[1.4] definiert, über die Benutzerinteraktionen zur Authentifizierung abgewickelt werden.
javax.security.auth.loginIn diesem[1.4] Paket sind Klassen für die Konfiguration von Login-Modulen und den Login-Vorgang selbst enthalten.
javax.security.auth.spiDieses Paket[1.4] enthält lediglich das Interface LoginModule, mit dem anwenderdefinierte Login-Module für JAAS erstellt werden können.
javax.swingDieses Paket[1.2] beinhaltet die Basis des Oberflächen-API Swing. Hier sind die meisten der Komponenten von Swing definiert.
javax.swing.borderHier sind[1.2] Klassen definiert, die zum Zeichnen von Rahmen um Komponenten dienen.
javax.swing.colorchooserDieses Paket[1.2] enthält Hilfsklassen der JColorChooser-Komponente, mit der eine Farbe ausgewählt werden kann.
javax.swing.eventHier[1.2] sind Swing-spezifische Events definiert.
javax.swing.filechooserDieses Paket[1.2] enthält Hilfsklassen der JFileChooser-Komponente, mit der eine Datei ausgewählt werden kann.
javax.swing.tableDieses Paket[1.2] enthält Hilfsklassen für die Klasse JTable-Komponente, mit der eine Tabelle dargestellt werden kann.
javax.swing.textIn diesem Paket[1.2] sind zahlreiche Hilfsklassen für Komponenten definiert, in denen Text eingegeben und editiert werden kann.
javax.swing.text.htmlMit den Klassen dieses Pakets[1.2] können Editoren für HTML-Text erstellt werden.
javax.swing.text.rtfDieses[1.2] Paket enthält eine Klasse zum Editieren von RTF-Text.
javax.swing.treeHier sind[1.2] Hilfsklassen für die Komponente JTree definiert, die zur Darstellung einer Baumstruktur dient.
javax.swing.undoDieses Paket[1.2] enthält diverse Hilfsklassen, mit denen Änderungen an Eingabetexten rückgängig gemacht werden können.
javax.xml.parsersMit den Klassen dieses Pakets[1.4] können XML-Parser erzeugt werden, wobei sowohl DOM als auch das SAX-API unterstützt wird.
javax.xml.transformHier sind[1.4] Klassen definiert, mit denen XML-Dokumente mit XSLT-Stylesheets konvertiert werden können.
javax.xml.transform.domDieses[1.4] Paket enthält Hilfsklassen zur Transformation von XML-Dokumenten, die als DOM-Struktur vorliegen.
javax.xml.transform.saxDieses[1.4] Paket enthält Hilfsklassen zur Transformation von XML-Dokumenten, die mit dem SAX-API bereitgestellt werden.
javax.xml.transform.streamDieses[1.4] Paket enthält Hilfsklassen zur Transformation von XML-Dokumenten, die direkt als XML-Text eingelesen uns ausgegeben werden sollen.
org.w3c.domHier ist[1.4] die Schnittstelle des Document Object Models (DOM) definiert.
org.xml.saxDieses Paket enthält[1.4] die Basisfunktionen der Simple API for XML (SAX).
org.xml.sax.extDieses Paket enthält[1.4] Zusatzklassen für SAX, mit denen ein erweiterter Zugriff auf XML-Dokumente besteht.
org.xml.sax.helpersDieses Paket beinhaltet[1.4] Hilfsklassen für SAX, unter anderem eine Basisklassen von denen eigene SAX-Event-Handler abgeleitet werden können.


 Inhaltsverzeichnis   Auf Ebene Zurück   Seite Zurück   Seite Vor   Auf Ebene Vor   Eine Ebene höher   Index

Copyright © 2002 dpunkt.Verlag, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.