[Home]
[Buch]
[Quellcodes]
[Links]
[dpunkt.verlag]

JavaScript
Einführung, Programmierung und Referenz

6., aktualisierte und erweiterte Auflage
Stefan Koch

Stefan Koch beschreibt auch in der nunmehr 6. Auflage seines Standardwerks alle Bestandteile von JavaScript umfassend, systematisch und anhand vieler lehrreicher Beispiele. Aufbauend auf dem Standard ECMAScript geht er insbesondere auf die Erstellung von browser- und plattformunabhängigen Webapplikationen ein, die von den gängigen Browsern wie Chrome, Safari, Firefox und Microsoft Internet Explorer unterstützt werden.

Dabei behandelt er wichtige Themen wie das Document Object Model, Anwenderfeedback durch Formulareingaben, Cookies, interaktive Webapplikationen mit Ajax uvm.

Die Neuauflage wurde komplett aktualisiert und u.a. um folgende Themen erweitert:

- Die neuen Möglichkeiten mit HTML5
- Mit JavaScript zeichnen
- Daten speichern auf dem Client
- Multitasking mit Web Workers
- Mobile Web-Apps

Ein Referenzteil über die wichtigsten Objekte, die in den verschiedenen Browsern zur Verfügung stehen, rundet das Buch ab und ist auch für den erfahrenen JavaScript-Programmierer von großem Wert.


Stimmen zu den Vorauflagen:

"Bei Null geht es los, und nach der Lektüre der rund 460 Seiten hat man sich unversehens zum Fachmann entwickelt. ... Manche Dinge muss man einfach Schwarz auf Weiß haben. 'JavaScript' gehört sicherlich dazu."
Publishing Praxis

"...eignet sich hervorragend, um die Programmierung in dieser Sprache von Grund auf zu lernen. ... Auch für den Profi ist dieses Buch als Nachschlagewerk bestens geeignet. ... Es sollte im Regal jedes Internet-Programmierers stehen."
internet magazin

Zielgruppe:

  • Webentwickler Softwareentwickler

Autor / Autorin:

Stefan Koch studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und arbeitet bei Sanofi-Aventis. Bei Netscape Communications Corp. in Mountain View, Kalifornien, konnte er die Anfangszeit von JavaScript vor Ort mitverfolgen.

dpunkt.verlag

[Home] [Buch] [Quellcodes] [Links] [dpunkt.verlag]

© 2011 Stefan Koch
JavaScript (6. Aufl.)